SEX & Virtuelle Realität

VR und Sexpuppen bringen Veränderungen

20. Dezember 2018

Björn Lüpke – virtuelle Realität und Sexpuppen verändern die Sexbranche

Wie Sexpuppen, Digitalisierung und virtuelle Realität die Sex Branche in den nächsten Jahren verändern werden! Darüber gibt uns Björn Lüpke, Manager von Lena Nitro und ehemaliger Porno-Darsteller in einem Interview einen Einblick in die Zukunft der Sexindustrie und sagt uns, wo der Weg hin geht und wo die Grenzen sein sollten!

weiterlesen

SEX & Virtuelle Realität

Adult Puppen bieten Menschen neue Horizonte

13. Dezember 2018

https://www.youtube.com/watch?v=YBbchOgeIdo

Warum Adult Puppen aus Silikon nicht nur etwas für die Schmuddelecke sind, sondern bald auch in Pflegeheimen einziehen werden, darüber haben wir mit Werner Grönke von Dolls-Lounge ein Interview geführt. Ausgestattet mit künstlicher Intelligenz und Robotertechnik werden Sie in der Zukunft auch für die „Liebe“ ein Partner werden – und zwar näher und intensiver als wir uns jetzt das bereits vorstellen können.

weiterlesen

Aktuelle Themen

Sex im Alter – Teil 2 – Sex der Zukunft

8. Dezember 2018

Und wie sieht die Zukunft des Sex aus?

Zwei Wege werden den Sex im Alter von jeder Abhängigkeit vom „Alter“ loslösen. Ob Menschen im Alter ihre gemeinsame Sexualität ausleben und erleben, hängt immer noch von den Menschen selbst ab. Sex bleibt eine intime Sache zwischen Menschen, die sich lieben.

Aber es gibt Veränderungen im Alter, die uns vielleicht nicht erspart bleiben: Einsamkeit, Krankheit, Pflegebedürftigkeit oder Behinderungen. Wenn diese Dinge eintreten, ist damit das Ende von Sex eine beschlossene Sache? Nein, muss nicht sein. Die Technik und die Digitalisierung hält uns 2 neue Wege bereit.

weiterlesen

Aktuelle Themen

Sex im Alter – Teil 1 – 1968-2018

5. Dezember 2018

Sex im Alter – wie war das von 1968 bis 2018?

Kennen Sie „Siri“ oder „Alexa“? Ja, dann machen Sie sich darauf gefasst, dass die beiden etwas mit ihrem Sex im Alter zu tun haben werden. Wie und warum? Dann lesen Sie einfach weiter und tauchen Sie in die Zukunft des Sex in ihrem Ü50-Alter ein.

Sex der Nachkriegsgeneration

Was haben wohl unsere Großeltern über Sex im Alter gedacht? Unmöglich, nicht machbar, unnötig, nur etwas für jüngere, brauche ich in meinem Alter nicht mehr! Das waren die Ausreden von Oma und Opa. Kurz gesagt, Sex fand nicht mehr statt und wenn, dann war das ein großes „Tabu“-Thema.

weiterlesen

SEX & Virtuelle Realität

Liebe und Sex in der virtuellen Realität

30. November 2018

Die Liebe & Sexualität in der virtuellen Realität

Wohl keine andere technische Neuerung wie die der „virtuellen Realität“ (VR) wird uns in den nächsten Jahren in das Thema Sexualität, Liebe und Gesundheit eingreifen. Es wird ein Umdenken stattfinden. Nichts Geringeres, als eine erneute „sexuelle Revolution“ klopft an unsere Schlafzimmertüren.

Diese Revolution haben wir dem digitalen und technischen Fortschritt zu verdanken. In einem Punkt herrscht bei allen Beteiligten Einigkeit: VR ist Fluch und Segen zugleich.

weiterlesen

Fernbeziehung

Digitale Toys und Fernbeziehung – Interview mit Andra Dills

24. November 2018
Liebe und virtuelle Realität

Die Digitalisierung und die Herstellung von App-gesteuerten Liebesspielzeugen setzt sich bei der AMOR GmbH immer mehr durch. Die Kunden verlangen immer mehr danach und die Hersteller richten sich darauf ein. Andra Dills von der AMOR GmbH zeigt uns, warum gerade Paare, die sich in einer Fernbeziehung befinden, davon sehr profitieren und warum die Digitaliserung die Zukunft des Sex ist:

LuG : Frau Dills, was machen Sie genau und was ist der Grund, dass es diese Firma gibt?

Andra Dills: Wir sind ursprünglich ein Hersteller von nur von Kondomen und haben unser Sortiment auf Gleitgele und Toys erweitert und seit neuestem machen wir natürlich auch fernsteuerbare Toys per App und darauf legen wir im Moment auch unser Hauptaugenmerk.

LuG: Warum legen sie ihr Hauptaugenmerk auf diese Produkte?

weiterlesen

Fernbeziehung

Fernbeziehung – Interview mit Katharina Biel

18. Oktober 2018

Interview mit Katharina Biel auf der Erofame 2018 in Hannover zum Thema Fernbeziehung und wie Paare trotz der räumlichen Distanz die intime Nähe behalten können.

LuG: Was war dein Produkt Highlight auf der Messe „erofame“ 2018 in Hannover?

Katharina Biel:  Dieser Vibrator mit „Fleshlight“ was man synchronisieren kann und in einer Fernbeziehung sehr praktisch ist und um ganz ehrlich zu sein … das bringt die Nähe wieder zurück als Pärchen.

LuG: Das heißt man ist weit entfernt und hat trotzdem eine Intimität?

weiterlesen

Fernbeziehung

Fernbeziehung und dennoch intime Nähe

28. September 2018
Wie Sie in einer Fernbeziehung die intime Nähe behalten

Fernbeziehung ist ein großes Problem für viele Menschen. Sehr viele Paare sind oft tagelang und länger unfreiwillig getrennt. Neben der räumlichen Distanz ist es auch der Verlust der Sexualität und der Nähe, der uns leiden lässt. Dazu kommen die Sorgen und Eifersuchtsgedanken, die uns fast in den Wahnsinn treiben können.

Liebe und Gesundheit zeigt in dem Spezialthema „Fernbeziehung“ wie ihr dank der modernen Technik die intime Nähe auch durch eine räumliche Trennung nicht zu kurz kommen lässt.

Neue Liebesspielzeuge, Smartphones-Apps und Fernsteuerung machen aus fremden Hotelbetten plötzlich heiße Liebesspielplätze.

weiterlesen

Aktuelle Themen

Digitalisierung, Sex & Liebe

27. September 2018
Sex und Digitalisierung

Mehr Wissen zum Thema Sex und digitale Technik

Die Behauptung „macht euch die Technik Untertan“ wird aktuell auf vielen Ebenen heiß diskutiert. In Zeiten globaler Vernetzung durch digitale Medien dringt diese in alle unsere Lebenswelten ein. Die Auswirkungen der Digitalisierung werden intensiv untersucht und besprochen. Auch unser Liebesleben wird zunehmend von Technik und Digitalisierung beeinflusst. Wie immer ist Positives und Negatives dabei enthalten. Sollen wir digitale Medien in unser Schlafzimmer lassen oder bleibt das Intime nur dem zwischenmenschlichen quasi von Angesicht zu Angesicht, von Haut zu Haut vorbehalten.

weiterlesen