Aktuelle Themen

Digitalisierung, Sex & Liebe

27. September 2018
Sex und Digitalisierung

Mehr Wissen zum Thema Sex und digitale Technik

Die Behauptung „macht euch die Technik Untertan“ wird aktuell auf vielen Ebenen heiß diskutiert. In Zeiten globaler Vernetzung durch digitale Medien dringt diese in alle unsere Lebenswelten ein. Die Auswirkungen der Digitalisierung werden intensiv untersucht und besprochen. Auch unser Liebesleben wird zunehmend von Technik und Digitalisierung beeinflusst. Wie immer ist Positives und Negatives dabei enthalten. Sollen wir digitale Medien in unser Schlafzimmer lassen oder bleibt das Intime nur dem zwischenmenschlichen quasi von Angesicht zu Angesicht, von Haut zu Haut vorbehalten.

Liebe und Gesundheit widmet sich in den nächsten Monaten diesem Thema und versucht mit verschiedenen Szenarien sich den Problemen aber auch möglichen Lösungen anzunehmen.

  • Was hält die Technik für Lösungen bereit?
  • Wie profitiere ich als sexuell aktiver Mensch davon?
  • Was haben ich und mein Liebespartner von Innovationen, die letztendlich unser Sexleben revolutionieren aber auch beenden können?
  • Ist das der Weg in ein völlig neues Verständnis von Sexualität?
  • „Ersetzt“ die Technik meinen Partner?
  • Möchte ich überhaupt noch einen „realen“ Partner oder reicht mir der „virtuelle“?
  • Macht mich die „virtuelle Realität“ krank oder hält sie mich gar gesund?

Liebe und Gesundheit ist ein Wissensportal für Männer und Frauen, die über Ihr Liebesleben, Ihre Gesundheit und Sexualität mehr erfahren möchten.

Aktuell beschäftigt sich das Portal mit der virtuellen Realität,
Smartphone-Apps, Bedienung aus der Ferne und vielen weiteren technische Neuerungen, die aufgrund der Digitalisierung in den letzten Jahren entstanden sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.